Das Herz
 

Das Herz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Das Herz liegt im Mittelraum des Brustkorbes zwischen den Lungenflügeln, direkt hinter dem Brustbein. Es liegt zu 1/3 rechts und zu 2/3 links der Medianlinie.
 

Die Herzgrösse entspricht etwa der geschlossenen Faust des betreffenden Menschen.
 

Das Herzgewicht beträgt ca. 250 – 300 Gramm beim erwachsenen Menschen und bei einem Neugeborenen ca. 20 Gramm.
 

Das Herz ist ein Hohlmuskel, der durch ein Septum (Herzscheidewand) in eine rechte und eine linke Herzhälfte unterteilt ist.
 

Die beiden Herzhälften ihrerseits bestehen aus einem Vorhof und einer Kammer. Das Blut fliesst aus den Vorhöfen in die Kammern, wo die eigentliche Auswurfarbeit in den grossen oder den kleinen Kreislauf stattfindet.
 

Im Herzen finden sich vier Klappen, die als Ventile die Strömung des Blutes in nur eine Richtung ermöglichen.

 

  • Die Segelklappen haben die Aufgabe, in ihrer Ventilfunktion den Blutstrom zwischen linkem Vorhof und linker Kammer bzw. zwischen rechtem Vorhof und rechter Kammer zu regeln.

 

  • Die Taschenklappen befinden sich jeweils im Anfangsbereich der grossen arteriellen Auslassgefässe der beiden Herzkammern. Sie verhindern das Zurückfliessen des Blutes in die Kammern.

Das Herz.gif